DIENSTLEISTUNGEN - zu Ihrem Nutzen

Betriebsmessungen

Die Durchführung von Betriebsmessungen ist – neben der Entwicklung von Diagnosetechniken und Anlagenüberwachungssystemen – eine der Hauptaufgaben der Arbeitsgruppe Instandhaltung und Diagnose. Die am Institut AMT entwickelten Systeme zur Ermittlung von Schwingungen, Drehmomenten und anderen Prozessgrößen in mobilen Messeinrichtungen kommen dabei zum Einsatz. Klassische Anwendungsfälle sind zum Beispiel Betriebsmessungen an Walzanlagen, Gewinnungs- und Aufbereitungsmaschinen und Antriebsmotoren in der Schwerindustrie.

Unser Dienstleistungsportfolio zu Betriebsmessungen:

  • Entwicklung von Diagnosesystemen für stationäre und mobile Betriebsmittel
  • Entwicklung von Diagnosesystemen für hydrodynamische Drehmomentwandler
  • Studien im Bereich Informationstechnologie und Automatisierung sowie Grundlagenforschung
  • Optimierung der Körperschalldiagnose (Hard- und Software)
  • Untersuchung und Entwicklung neuer Auswertealgorithmen für die Schwingungsdiagnose
  • Erforschung der Körperschallemission von Wälzlagern
  • Simulation von schwingungsfähigen Systemen
  • Betriebs- und Prüfstandsuntersuchungen
  • Durchführung temporärer und permanenter Drehmoment- und Schwingungsmessungen unter schwierigsten Randbedingungen
  • Entwicklung datenbankbasierter Anlagenüberwachungssoftware
  • Schwingungssimulationen elektromechanischer Antriebssysteme
  • Strukturanalysen mittels der Finite-Elemente-Methode (FEM)
  • Prozessüberwachung, -analyse und -optimierung
  • Prüfstandsuntersuchungen